Weihnachtsbäume schmücken Volksbank

Alle Jahre wieder...

Geschmückt von den Vorschulkindern der Kindertagesstätte Sternschnuppe.

...kommt die Weihnachtsstimmung so richtig auf, wenn die ersten Lichter an den Tannenbäumen leuchten. Dann ist es auch in den Geschäftsstellen der Volksbank Viersen, in Niederkrüchten und Waldniel an der Zeit, den Christbaum zu dekorieren.

Hierzu hat die Volksbank in diesem Jahr in Niederkrüchten die Kindertagesstätte Sternschnuppe eingeladen. Wunderschöne Weihnachtsengel und -sterne aus Tonpapier und Schleifenband haben die Vorschulkinder für den Weihnachtsbaum der Volksbank in Niederkrüchten gebastelt.

Geschäftsstellenleiterin Sabine Furtmeier empfing neun aufgeweckte Kinder, die mit sehr viel Freude und Engagement Tannenbaum und Fensterscheiben mit Unterstützung der Kindergartenleiterin Karin Megsner schmückten.

Bethanienkinder basteln, schmücken und hängen Wunschzettel auf

In der Waldnieler Volksbank-Geschäftsstelle wurde der Christbaum von Amy und Dorothea, Kindern der Kinderdorffamilie Bucheneck, mit Fröbelsternen, Engeln und Papierkugeln in ein wahres Schmuckstück verwandelt. Unterstützt wurden sie dabei von Ihrer Mutter, von Frau Altevers und der stellvertretenden Geschäftsstellenleiterin Stephanie Krähenhöfer. Den Christbaumschmuck haben die Kinder vom Tannenhaus eigenhändig gebastelt.

v. l.: Dennis Meertz, Dorothea, Frau Bucheneck, Amy Frau Altevers und Stephanie Krähenhöfer.

Wunschzettel

Am Baum in der Waldnieler Volksbank hängen außerdem Wunschzettel.

Mit diesen bittet der gemeinnützige Verein des Bethanien Kinderdorfes um Spenden,

- zur Finanzierung spezieller Therapien,
- von Musikförderungen,
- Anschaffungen zum Schulstart oder
- Ferienmaßnahmen.

Die Wunschzettel-Spenden können auf das Konto des Vereins Freundeskreis Bethanien Kinderdorf Schwalmtal eingezahlt werden.

Zu bewundern sind die geschmückten Weihnachtsbäume während der Öffnungszeiten der Volksbank.