Bekanntgabe der Gewinner

des Fackelwettbewerbs der Volksbank Viersen

Bekanntgabe der Gewinner des Fackelwettbewerbs
Helmut Pollmanns, Vorstand der Volksbank Viersen, gab die Gewinner des diesjährigen Fackelwettbewerbs bekannt und übergab die Preise an die Schulklassen.

Zum zweiten Mal richtete die Volksbank Viersen einen Fackelwettbewerb aus, in diesem Jahr für alle Grundschulen in Viersen, Schwalmtal und Niederkrüchten. Zahlreiche Fackeln wurden gebastelt und eingereicht.

Die Jury, bestehend aus Helmut Pollmanns, Vorstand der Volksbank Viersen, Cony Ringendahl, Mitarbeiterin des DülkenBüros, und Betram Hoogen, Vorsitzender des Dülkener St. Martins-Vereins, beurteilten jede Fackel mit einem vorher festgelegten Punktesystem und nach den Kriterien Originalität des Motivs, Umsetzung des Motivs, Verarbeitung, Detailgenauigkeit und Leuchtkraft. Bewertet wurde in den Altersklassen 1. + 2. Schuljahr sowie 3. + 4. Schuljahr.

„Sieger sind alle, die sich mit ihrer Fackel am Wettbewerb beteiligt hatten. Wir haben uns die Auswahl der schönsten Fackel wirklich nicht leicht gemacht”, betonte Helmut Pollmanns, der die Preise an die Schulklassen übergab. In jeder Altersklasse wurden vier Preise vergeben.

Die Gewinner

Altersklasse 1. + 2. Schuljahr

Sonderpreis Klasse 2 B der Gemeinschaftsgrundschule Dülken
3. Platz Klasse 1/2 A der Erich-Kästner-Grundschule Boisheim
2. Platz Klasse 1/2 B der Primus-Schule Dülken
1. Platz Klasse 1/2 B der Erich-Kästner-Grundschule Boisheim

Altersklasse 3. + 4. Schuljahr

Sonderpreis Klasse 4 B der Albert-Schweitzer-Grundschule Viersen
3. Platz Klasse 4 C der Gemeinschaftsgrundschule Dülken
2. Platz Klasse 4 A der Gemeinschaftsgrundschule Dülken
1. Platz Klasse 4 B der Gemeinschaftsgrundschule Dülken

Insgesamt wurden 500,00 Euro an Preisgeldern an die Sieger des Wettbewerbs verteilt.