Eulen und Dülkener Narren-Steckenpferde haben die Nase vorn

Glückliche Gewinner des Laternenwettbewerbs 2014

Zum 650-jährigen Jubiläum des Stadtteils Dülken lobte die Volksbank Viersen eG in Kooperation mit dem Dülken-Büro einen Fackelwettbewerb aus. Teilnehmen konnten alle in Dülken und Boisheim ansässigen Grundschulen. Vier Schulen (Gemeinschaftsgrundschule Dammstraße, Kreuzherrenschule, Paul-Weyers-Schule (alle Dülken) und die Erich-Kästner Grundschule (Boisheim), haben sich mit insgesamt 14 Schulklassen an der Ausschreibung beteiligt.

Jury

Die Jury hatte es nicht leicht, aus der Vielzahl der hübschen Laternen die Gewinner zu küren.

Jurymitglieder:

  • Bertram Hoogen (Dülkener St. Martinsverein)
  • Cony Ringendahl (DülkenBüro)
  • Andrea Vogt (Kunstszene Viersen) und
  • Jürgen Cleven (Volksbank Viersen eG)

Sie orientierten sich an den Bewertungskriterien "Wurde das Thema gut umgesetzt?", "Verarbeitung" und "Leuchtkraft" und ermitteltelten die Platzierungen mit Hilfe eines Punkteverfahrens.

Prämierung

Laternen schmücken die Volksbank-Geschäftsstelle am Neumarkt.

Die Prämierung fand am 20. Oktober 2014 in den Räumlichkeiten der Volksbank Viersen am Neumarkt statt. Jürgen Cleven, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Viersen, begrüßte die Teilnehmer, erklärte das Jurierungsverfahren und stellte die Jurymitglieder vor. Alle für den Wettbewerb eingereichten Laternen schmückten an der Decke, auf den Schränken und auf den Schreibtischen kunterbunt die Geschäftsstelle. Die Spannung für die anwesenden Kinder, Eltern und Lehrer stieg.

St. Martinsverein

Bertram Hoogen - Dülkener St. Martinsverein 1869 e. V.

Bertram Hoogen, Vorsitzender des Dülkener St. Martinsverein 1869 e. V. informierte über die Aufgaben des Dülkener St. Martinsvereins. Dieser sammelt jährlich Spenden und Zuwendungen, um diese an bedürftige Kinder der in Dülken ortsansässigen Grundschulen zu verteilen. Hiervon werden Kleidung, Schulmaterialien etc. gekauft. Symbolisch konnte Herr Hoogen für das Jahr 2014 einen Scheck in Höhe von 6.000 Euro präsentieren.

 

Gewinner

Jürgen Cleven überreicht den 1. Preis an die Klasse 3b der Gemeinschafts- grundschule Dülken.

Herr Cleven prämierte die Gewinner in den Kategorien 1. + 2. Schuljahr und 3. + 4. Schuljahr.

Kategorie 1. + 2. Schuljahr:

1. Platz (100 €) Klasse 1/2 a der Erich-Kästner-Grundschule, Motiv: Eule
2. Platz (75 €) Klasse 1a der Gemeinschaftsgrundschule Dülken, Motiv: Kirigami-Laterne
3. Preis (50 €) Klasse der Kreuzherrenschule, Motiv: Lichtpunkte

Kategorie 3. + 4. Schuljahr:

1. Platz (100 €) Klasse 3b der Gemeinschaftsgrundschule Dülken, Motiv: Dülkener Narren-Steckenpferd
2. Platz (75 €) Klasse 3a der Gemeinschaftsgrundschule Dülken, Motiv: Dülkener Stadtwappen
3. Preis (50 €) Klasse der Erich-Kästner Grundschule, Motiv: Knusperhäuschen