Umweltfreundliche Technik

für die Verkehrswacht Viersen

Umweltfreundliche Technik
stehend von links: Hans Jansen, Geschäftsführer der Stadtverkehrswacht Viersen, Karl-Heinz Jacobs, Leiter der Verkehrsschule, Wolfgang Dreßen, verantwortlicher Lehrer der Realschule an der Josefskirche, und Klaus Peeren, Hausmeister der Verkehrsschule / auf den neuen Elektrorollern: Mofakurs-Schüler von der Realschule an der Josefskirche und Jürgen Cleven, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Viersen

In Zusammenarbeit mit der Jugendverkehrsschule der Verkehrswacht Viersen e. V. können Schulen ihren Schülern, in freiwilligen Arbeitsgemeinschaften der Sekundarstufe I, Mofakurse anbieten. Hierfür stellt die Verkehrsschule seit bereits 35 Jahren ihren Übungsplatz und Mofas zur Verfügung.

Nun ist es den Verantwortlichen der Verkehrswacht Viersen, Karl-Heinz Jacobs, Leiter der Verkehrsschule und Hans Jansen, Geschäftsführer der Stadt-Verkehrswacht Viersen, dank einer großzügigen Spende der Volksbank Viersen gelungen, den vorhandenen, benzinbetriebenen Fuhrpark um vier elektrogetriebene Roller zu erweitern.

Der Mofakurs der Realschule an der Josefskirche, geleitet von Lehrer Wolfgang Dreßen, konnte erstmalig am 19. November 2013 die vier neuen Elektroroller bei der Ausbildung einsetzen. Auch Jürgen Cleven, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Viersen, ließ es sich als Sponsor nicht nehmen, die leisen und umweltfreundlichen Roller zu testen.