St. Johannes von Nepomuk zu Gast bei der Volksbank Viersen

Geschäftsstelle Waldniel empfängt Königshaus

von links: Michael Willemse, Björn Bors, Matthias Reske, Michael Pongs, Dirk Wegert und Mario Dritter

Zur Tradition geworden ist der Schützenumzug der St. Johannes von Nepomuk Bruderschaft am Kirmesmontag durch den Ort Waldniel.

Angeführt von einer 3-köpfigen Reiterstaffel, rund 100 Schützenbrüdern und -schwestern und einer Musikkapelle zog der amtierende Schützenkönig Michael Pongs mit seinen Ministern Dirk Wegert und Matthias Reske sowie Königsadjutant Björn Bors zur Waldnieler Geschäftsstelle der Volksbank Viersen.

Dort begrüßten Michael Willemse, Vorstand der Volksbank Viersen eG, und Geschäftsstellenleiter Mario Dritter die Bruderschaft. Willemse freute sich über die hohe Teilnehmerzahl und würdigte die jahrelange Schützentradition.

Nach netten Gesprächen und einer Stärkung durch Speis und Trank setzte die Schützenbruderschaft ihren Umzug durch Waldniel fort.