Auslosung zum 25. Volksbank-Masters 2016

ohne "Hammergruppen"

Auslosung zum 25. Volksbank-Masters 2016
Spannung vor der Auslosung der einzelnen Masters-Turniere: Axel Clemens (Autohaus VW Hölter), Jürgen Cleven (Vorstandsvorsitzender der Volksbank Viersen), Willi Wittmann (Fußballverband Niederrhein), Sabine Anemüller (Bürgermeisterin der Stadt Viersen), Andreas Debock und Bernd Caspers (beide Dülkener FC)

Mit Spannung erwarteten die Besucher die Auslosung der drei Masters-Turniere. Nach kurzen Grußworten des Hauptsponsors Volksbank Viersen und des Fußballverbandes Niederrhein schritt die Bürgermeisterin der Stadt Viersen, Sabine Anemüller, zur Tat und loste alle Gruppen aus.

Bei den Herren bewies sie ein glückliches Händchen und schaffte es, keine echte "Hammergruppe" auszulosen. Alle vier teilnehmenden Viersener Vereine sind auf alle vier Gruppen verteilt.

Kein Glück hatten allerdings die Damen des Dülkener FC, die in eine Gruppe mit dem Vorjahressieger und Favoriten Borussia Mönchengladbach gelost wurden. Es dürfte schwer für die Dülkenerinnen werden, eine Runde weiterzukommen.

Den Anfang machen jedoch am Freitagabend die "Alten Herren". Hier spielen in jeder Gruppe fünf Teams. Der Dülkener FC geht als Titelverteidiger ins Rennen.